Du wünschst dir einfach mal ein „brauchbares“ und authentisches Foto von dir?

Du möchtest, dass Eure Liebe zueinander verewigt wird?

Du wirst bald Mami, und möchtest deinem Kind später Bilder von deinem Babybauch zeigen können?

Oder du und deine beste Freundin möchtet in 20 Jahren noch sagen können „schau mal, wie jung & verrückt wir mal waren“?

 

Wundervoll! All das sind, wie ich finde, gute Gründe, um sich für ein Fotoshooting zu entscheiden. Generell sind einem Shooting keine Grenzen gesetzt-dennoch gibt vorab sicherlich einige Fragen, die du dir stellst.

 

Ich möchte ein Shooting buchen. Was muss ich tun?

Zunächst: schreib mir einfach, und erzähl mir von deinen Wünschen. Vielleicht hast du schon ganz konkrete Vorstellungen darüber, wie dein Shooting aussehen soll – ansonsten berate ich dich gerne, und wir finden gemeinsam raus, in welche Richtung deine Fotos gehen sollen. Gemeinsam machen wir dann einen Termin aus und treffen und ganz entspannt zum Fotografieren.

Was kostet das Ganze?

Ein Shooting beginnt bei mir ab 150 Euro, Fahrtkosten sind 50km um Ulm frei. Schreib mir doch, und ich sende dir meine Preisliste mit weiteren Infos zu.

Wo fotografierst du?

Zugegeben, ich bin am liebsten draußen in der Natur unterwegs.

Vielleicht kommst du ja aus dem Ulmer Raum und kennt ein paar schöne Fleckchen – ansonsten lasse auch ich mir gerne etwas einfallen. Für gute Bilder braucht es meiner Meinung nach eigentlich gar nicht soo viel – schließlich sollst ja du im Mittelpunkt stehen.

Auch Indoor-Aufnahmen haben sicherlich ihren Reiz- hier eignet sich eine helle, lichtdurchflutete Wohnung besonders gut.

Welche Uhrzeit ist für das Shooting die beste?

Im Sommer ist es ratsam, unser Shooting entweder auf den frühen Abend oder auf ganz früh morgens zu legen. Hier ist das Licht besonders sanft, die Schatten werden länger, was entscheidend für einen weichen Bildlook ist. Generell kann man sagen, dass die grelle Sonne „Gift“ für gute Aufnahmen ist.

Hilfe, ich hab sowas noch nie gemacht!

Mach dir keine Sorgen-die wenigsten, die ich bisher fotografiert habe, sind routinierte Models, sondern ganz normale Menschen von Nebenan 😉

Sicherlich, wird es anfangs etwas ungewohnt für dich sein, vor einer Kamera zu stehen. Doch ich verspreche dir, dass die erste Aufregung ganz ganz schnell verflogen sein wird. Mir ist es wichtig, dass während dem Shooting eine lockere und herzliche Atmosphäre herrscht- und du dich wohl vor meiner Kamera fühlen kannst. Meistens wird während eines Shootings sogar richtig viel gelacht 🙂

Was soll ich anziehen?

Die erste Regel: fühle dich wohl, indem was du trägst! Es macht keinen Sinn, zum Fotoshooting im Abendkleid aufzutauchen, wenn du eigentlich eher der „Jeans-Typ“ bist…deshalb ist es immer gut, ein Outfit zu wählen, dass dich als Person auch wiederspiegelt.Für meinen Bildlook empfehle ich entweder helle, oder gerne auch kontrastreiche Farben. Bei Paar-/Freundschaftsshootings ist es auf jeden Fall ratsam, Eure Outfits und Farbkombinationen harmonisch aufeinander abzustimmen.

Was passiert, wenn es regnet?

Ein Tag vor dem Shooting werfe ich immer einen Blick auf die Wetterprognose, damit wir abschätzen können, wie gnädig das Wetter mit uns sein wird. Haben wir uns in der Natur zum Bildermachen verabredet, und es gießt wie aus Kübeln, kann das Shooting natürlich nicht stattfinden. Manchmal hat man Glück und der Himmel bricht innerhalb von Minuten wieder auf, sodass wir das Shooting einfach auf eine andere Uhrzeit verlegen können. Ansonsten finden wir natürlich einen neuen Termin.

Was passiert nach dem Shooting?

Nach dem Shooting bekommst du per Mail alle gelungenen Aufnahmen als Kontaktabzug zur Auswahl. Hiervon suchst du dir deine 10 Favoriten aus, die ich anschließend jeweils in Farbe, sowie Schwarz-Weiß individuell bearbeite und retuschiere. Natürlich ist es möglich, weitere Daten zu erhalten. Beachte jedoch bitte, dass ich keine unbearbeiteten Bilder oder Raw-Dateien herausgebe.

Wie bekomme ich meine Bilder?

Nachdem du deine Auswahl getroffen hast, kommen deine Bilder, falls nicht anders besprochen, per Post auf einer DVD zu dir. Die Aufnahmen sind hochauflösend und enthalten kein Wasserzeichen oder ähnliches. Auf Wunsch, erhaltet ihr gerne noch zusätzliche Fachabzüge. Je nach Auftragslage, können 3-6 Wochen vergehen, bis du deine Bilder in den Händen halten kannst.